Überspannungsschutz BS

Beschreibung

Die Blitzschutzgeräte BS bauen Überspannungsimpulse durch Serienschaltung von unterschiedlichen überspannungsbegrenzenden Bauelementen und Entkopplungsgliedern in Stufen ab.

Die Blitzschutzgeräte BS sind als Feinschutzgeräte ausgelegt und werden nach der Überspannungsempfindlichkeit der zu schützenden Geräte bemessen. Nach erfolgter Ableitung ist die Stromversorgung im Normalfall wieder gewährleistet. Die Montage erfolgt auf einer DIN/EN Hutprofilschiene.

Einsatz

    Die Blitzschutzgeräte BS werden zum Schutz unserer elektronischen Meß- und Regeleinrichtungen innerhalb von Wasserversorgungs- und Entsorgungsanlagen vor Überspannungen und Transienten verursacht durch Blitzeinschläge benötigt.