Eintauchgeber ETG 30

Hydrostatische Niveaumessung für Trinkwasser und Betriebswasser

Beschreibung

Der hydrostatische Druck des Mediums wird von einem eingebauten keramischen Drucksensor und der Elektronik in ein proportionales elektrisches Signal (4-20 mA) umgewandelt.
Das Tragkabel enthält eine Druckausgleichsleitung und kompensiert atmosphärische Luftdruckschwankungen.
Der Eintauchgeber kann mit beliebigem Messbereich geliefert werden.

"ETG 30 in die Wasserkammer einhängen, anschliessen und schon funktioniert die Trinkwasser-anforderung problemlos"

Carsten Kühn, Stadtwerke Solms

Einsatz

    Der Eintauchgeber ETG 30 wird zur kontinuierlichen Niveaumessung in Trinkwasser- und Betriebswasseranlagen eingesetzt.