Niveaurelais ST/NR

Konduktives Niveaurelais

Beschreibung

Das Elektroden-Niveaurelais ST/NR kann mit einpoligen Elektroden, bei Verwendung einer Masse-Elektrode, oder mit zweipoligen Elektroden betrieben werden. Erreicht der Flüssigkeitspegel die obere Elektrode wird der Ein-Schaltbefehl erteilt. Sobald die untere Elektrode frei wird, erfolgt die Abschaltung. Die Elektroden führen, zur Vermeidung der elektrolytichen Zersetzung, Wechselspannung. Dadurch ist die Kabellänge zwischen Elektrode und Gerät begrenzt. Die Ansprechempfindlichkeit kann an dem eingebauten Potentiometer eingestellt werden. Der Schaltzustand des Relais wird optisch signalisiert.

Einsatz

    Der Einsatz des ST/NR liegt in der Niveau-Überwachung elektrisch leitender Flüssigkeiten. Das Relais wird hauptsächlich bei der automatischen Füllung und Entleerung von Behältern eingesetzt. Weiterhin wird es als Überfüllsicherung oder Trockenlaufschutz verwendet.